Sammlung/Artikulation von Seminarwünschen für das Wintersemester 2012/2013

Nach unten

Sammlung/Artikulation von Seminarwünschen für das Wintersemester 2012/2013

Beitrag von JensOr am Di Okt 11, 2011 10:23 am

Aufgrund geringer Beteilgung wird die Frist zur Abgabe von Vorschlägen auf den 20.11.2011 verschoben.
Vom 21.11. bis zum 12.12. um 12 Uhr kann dann über die, bis dahin hoffentlich größere Anzahl an Vorschlägen, abgestimmt werden.


Zuletzt von JensOr am Mi Nov 09, 2011 2:15 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

JensOr
Admin

Anzahl der Beiträge : 15
Anmeldedatum : 20.04.09
Alter : 34
Ort : Schwalmtal

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Sammlung/Artikulation von Seminarwünschen für das Wintersemester 2012/2013

Beitrag von Steffen Seth am Mi Nov 02, 2011 4:19 pm

Als Ersti sind mir natürlich direkt so einige Themen aufgefallen, die in der gesamten Kursübersicht gar gänzlich fehlen.

Sehr (negativ) überrascht bin ich dabei besonders über das komplette Fehlen von Kursen die sich thematisch mit einer Schnittmenge aus Philosophie und Psychologie beschäftigen!
Es mag ja allgemein anstreitbar sein, dass es da einen für den Fachbereich Pholosophie relevanten direkten Zusammenhang gibt, find aber total falsch - Psychologie und Philosophie hängen so stark zusammen, dass sie sich gegenseitig bedingen. Ich kann da gar keinen genaueren Vorschlag machen für ein Seminar, weil es da sooo viele Themen gibt. Vielleicht ein allgemeines Übersichtsseminar? Oder was spezielles, für fortgeschrittenere Studenten?

Ansonsten hätte ich viel Spass an einem Übersichtsseminar über Daoismus!
Viele tuen den Daoismus immernoch als religiösen Mist ab, weil sie gar nicht wissen dass es dabei um komplexe philosophische Grundansichten geht, die ideale Methoden zur wissenschaftlichen Herangehensweise an die Philosophie bieten. Das will ich gerne geändert haben. (siehe ach Taiji, Dualismus, etc.)

Und sehr toll fänd ich auch - da es sehr relevant für uns offen denkende Philophen(-Anwärter) ist - wäre ein Seminar zum Thema Agnostizismus.
Das stell ich mir schon fast als aufklärerisch universal wichtig vor, da viele von uns aktive Agnotiker sind, es teilweise aber gar nicht wissen, weil sie nicht mal wissen was das ist, oder es zumindest unterbewusst anstreben.
avatar
Steffen Seth

Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 02.11.11
Alter : 33
Ort : Düsseldorf/Rostock

Benutzerprofil anzeigen http://DoctrineDesigns.com

Nach oben Nach unten

Re: Sammlung/Artikulation von Seminarwünschen für das Wintersemester 2012/2013

Beitrag von Patrick Schopenhauer I. am Fr Nov 04, 2011 4:19 pm

Moin Steffen.

Zu deinem ersten Punkt: Sollte dich das Verhältnis von Philosophie und Psychoanalyse interessieren, empfehle ich dir, mal Seminare bei Christoph Weismüller zu besuchen. Ansonsten wirst du hier wahrscheinlich aber wenige Spezialisten finden. Du kannst ja den Vorschlag

Das Verhältnis von Philosophie und Psychologie

einbringen, oder dich alternativ mal bei den Psychologen bei uns an der Uni umsehen. Dort mag es ebenfall thematisch einigermaßen passende, attraktive Angebote geben.

Bzgl. Daoismus wird es ebenfalls schwierig. Prof. May, der bei uns chinesische Philosophie lehrt, hat diesen Winter sein letztes Semester und wird dann emeritiert. Möglich wäre es, dass Prof. Geldsetzer eine VL dazu hält, allerdings weiß ich nicht, ob er (der sich ja breit mit chinesischer und indischer Philosophie beschäftigt hat) bzgl. des Daoismus im Speziellen so 'fit' ist. Aber freilich kannst du deinen Vorschlag nochmal explizit einbringen. Verlieren kann man dabei nichts Wink

Zum Agnostizismus: Es gibt immer mal wieder Seminare, die sich mit Religionsphilosophie, Religion, Theologie und Gott auseinandersetzen. Auch weiß ich nicht, ob sich ein ganzes Semester mit Agnostizismus sinnvoll füllen ließe. Aber auch hier kannst du eine entsprechende Veranstaltung vorschlagen (bspw. auch etwas breiter gefasst, etwa als "Die (Un)Klärbarkeit der Existenz Gottes").

Beste Grüße
p.

---------------------

Hier meine Vorschläge:


Ideologiekritik bei Schopenhauer und Nietzsche

Hans Alberts "Traktat über kritische Vernunft" (Lektüreseminar)

Ideologietheorien (historisch-systematische Einführung)

Antike Glückskonzeptionen und ihre Rezeption in Neuzeit und Gegenwart

Mythos und Philosophie

Grundthemen der Existenz- und Lebensphilosophie

Philosophische Weltanschauungstheorien (von Dilthey bis Topitsch)

Das Absurde und die Revolte - Camus und Vorläufer

Radikaler Konstruktivismus
avatar
Patrick Schopenhauer I.

Anzahl der Beiträge : 220
Anmeldedatum : 02.04.09
Ort : Elfenbeinkeller

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Meine Vorschläge

Beitrag von Bálint Lugosi am Sa Nov 05, 2011 7:43 pm

-Abaelard und die vergleichende Dialektik des antinomischen Widerspruchs
-Lamettries Homme machine
-Neuronale Beeinträchtigung und Geist von Thomas von Aquin bis heute
-Kynismus und Rinzai
-Arabische Philosophie und Orientalismuspolemik im Vergleich

Bálint Lugosi

Anzahl der Beiträge : 1
Anmeldedatum : 06.05.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Sammlung/Artikulation von Seminarwünschen für das Wintersemester 2012/2013

Beitrag von Steffen Seth am Mi Nov 09, 2011 3:20 pm

Debattieren
• (Rhetorik)
• Dualismus
Kunst als Mittel der Philosophie
avatar
Steffen Seth

Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 02.11.11
Alter : 33
Ort : Düsseldorf/Rostock

Benutzerprofil anzeigen http://DoctrineDesigns.com

Nach oben Nach unten

Re: Sammlung/Artikulation von Seminarwünschen für das Wintersemester 2012/2013

Beitrag von Paul E. am Mi Nov 09, 2011 3:50 pm

Seminarwünsche zusammengetragen in der VL Erkenntnistheorie (9.11.2011)

Einführungsveranstaltungen zu Schopenhauer, Hegel, Adorno, Popper, Frege, Russell | Philosophie und Physik | Philosophie und Psychologie | Konsenstheorie nach Habermas | Foucault und sein Diskursbegriff | Feyerabend und Philosophie, Marx – Das Kapital (Lektürekurs) | Ernst Mach

Daoismus, Agnostizismus, Debattieren + Rhetorik, Dualismus (???), Kunst als Mittel der Philosophie

Meister Eckhart und seine Erkenntnisformen, Erkenntnistheorie des Ostens, Zen

Staatsphilosophien nach Kant (zum ewigen Frieden), evtl. im Vergleich zu Rousseau, Locke, Hobbes, Gegenwart

Kants Religionsphilosophie, Blaise Pascal: Gedanken; Philosophie der Renaissance

Philosophie in der Sovjet Zeit

Ethik persuasiver Kommunikation / Persuasive Kommunikation (nicht bloß Rhetorik, sondern als inszenierte Propaganda)

Philosophie im dritten Reich / in der DDR

mehr Kunstphilosophie! Überblick über die orientalische Philosophie (arabische, indische, chinesische)

Phemenologie [sic!] des Bieres

Determinismus: Haben wir einen freien Willen?
Philosophie völkerübergreifend, Unterschiede zu Europa/Asien

Lektüreseminar Schopenhauer – Grundlage der Moral o. ä., irgendwas über Schopenhauer

Politische Systeme und Philosophie/Ethik

Heidegger, Kritik an der Neuzeitlichen Philosophie, Begriff des Logos

Freitod unter moralischen Gesichtspunkten

Al-Ghazali
avatar
Paul E.

Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 10.01.11
Ort : Straight Outta Eller

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Sammlung/Artikulation von Seminarwünschen für das Wintersemester 2012/2013

Beitrag von Chickenwing am Sa Nov 12, 2011 9:53 pm

-Koexistenz rivalisierender Paradigmen
-Kausalität
-Dispositionen und Fähigkeiten
-hate speech Debatte (Sprachphilosophie)
-Ludwig Wittgensteins "Tractatus logico-philosophicus"

Chickenwing

Anzahl der Beiträge : 1
Anmeldedatum : 12.11.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Sammlung/Artikulation von Seminarwünschen für das Wintersemester 2012/2013

Beitrag von Paul E. am Mi Nov 16, 2011 3:48 pm

Weitere, gesammelte Seminarwünsche

Friedrich Nietzsche
vedische Philosophie
Jean Baudrillard (--> Poststrukturalismus)
Lacan
Hegel Wiss. (enschaft?) der Logik
Sloterdijk - Zorn und Zeit
Adorno - Autoritärer Charakter
Die Metaphysik Schopenhauer
Sartre
Marquis De Sade
Adorno - negative Dialektik
Marcuse
Nietzsche - Religionskritik (falls zu allgemein --> "Antichrist"
Meister Eckhart
Luhmann - Systemtheorie
Humanismus
Erkenntnistheorie (Neuzeit)
Identität
Hönigswald
Foucault
avatar
Paul E.

Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 10.01.11
Ort : Straight Outta Eller

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Seminarwunsch

Beitrag von NoCarsGo am Mi Nov 16, 2011 8:35 pm

Ich wünsche mir ein Seminar zum Thema
Ethik/Speziesismus nach [z. B.] Adorno/Singer

NoCarsGo

Anzahl der Beiträge : 1
Anmeldedatum : 16.11.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Sammlung/Artikulation von Seminarwünschen für das Wintersemester 2012/2013

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten