Zur Information: Das philosophische Kolloquium von Studierenden für Studierende

Nach unten

Zur Information: Das philosophische Kolloquium von Studierenden für Studierende

Beitrag von Patrick Schopenhauer I. am Mi Apr 11, 2012 4:18 pm

Philosophisches Kolloquium von Studierenden für Studierende

Seit über vier Jahren besteht nun das Philosophische Kolloquium von Studierenden für Studierende. Es findet wöchentlich im kleinen Rahmen in den Räumlichkeiten der Fachschaft Philosophie statt – sogar in der vorlesungsfreien Zeit (dann üblicherweise in zweiwöchentlichem Turnus). Im Rahmen dieser Veranstaltung werden verschiedene Themen aus dem gesamten Spektrum der Philosophie diskutiert. Hier haben Studierende die Gelegenheit, eigene Gedanken und Fragestellungen zu entwickeln, die sie dann mit ihren Kommilitonen austauschen und diskutieren können.

Insbesondere eignet sich das Kolloquium dafür, Referate, die man in einem Seminar halten möchte, vor dem eigentlichen Präsentationstermin zu testen. Erfahrungsgemäß trägt es massiv zur Qualität von Referaten bei, wenn diese einem gleichfalls wohlwollendem wie kritischem Plenum präsentiert werden, um die eigene Argumentation zu schärfen und eventuelle Schwachstellen aufzudecken. Auf diese Weise mag man zugleich der Unsicherheit vor Vorträgen entgegen treten – Übung macht bekanntlich den Meister.

Ebenfalls können Essays, Hausarbeiten, Bachelor- und Masterarbeiten sowie Master-Teamprojekte präsentiert und diskutiert werden. Auch hier kann die kritische Diskussion mit potentiell Gleichgesinnten die Konzeption und Argumentation eigener Arbeiten nur verbessern.

Normalerweise beginnt das Kolloquium mit einem kurzen Vortrag des jeweiligen Referenten im Rahmen von ca. 20 bis 90 Minuten. Daran schließt sich eine Diskussion mit den anderen Teilnehmern an. Der Ablauf kann gegebenenfalls dem Thema bzw. den Vorlieben des Referenten entsprechend anders gestaltet werden. Auch dürfen neue Medien zur Präsentation genutzt werden. Dies sollte jedoch frühzeitig bekannt gegeben werden, um z.B. diverse Gerätschaften zu organisieren.

Möchtest du selbst einen Vortrag präsentieren, solltest du dies kurz mit Patrick Körner absprechen, der für die Koordination des Kolloquiums zuständig ist. Abgesehen davon ist für die Teilnahme keine Anmeldung erforderlich: Komm einfach vorbei – wir freuen uns!

Veranstaltung: Philosophisches Kolloquium von Studierenden für Studierende
Zeit: Jeden Dienstag von 18.30 bis 21 Uhr
Ort: Fachschaft Philosophie, Raum 23.21.U1.26
Ansprechpartner: Patrick Körner ( patrick.koerner@uni-duesseldorf.de )
Themenankündigung der einzelnen Sitzungen: http://fsphilohhu.forumr.net/f6-philosophisches-kolloquium







In diesem Subforum werden einigermaßen zeitnah alle Kolloquiumstermine inkl. Angaben über den Referenten und das Thema des Vortrags angekündigt. Wer Interesse hat, einen Vortrag zu halten, kann sich entweder direkt an mich wenden, oder in diesem Subforum einen eigenen Thread eröffnen (der dann Vorschläge zu folgenden Punkten beinhalten sollte: Termin, Name des Vortragenden, Thema des Vortrags).
avatar
Patrick Schopenhauer I.

Anzahl der Beiträge : 220
Anmeldedatum : 02.04.09
Ort : Elfenbeinkeller

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten