Sommersemester 2010

Nach unten

Sommersemester 2010

Beitrag von Patrick Schopenhauer I. am Fr Apr 09, 2010 1:37 pm

Tach, Kinders,

am kommenden Montag beginnt die neue Vorlesungszeit. Am Dienstag ist außerdem wieder Dienstag, d.h. ab 18 Uhr unser studentisches philosophisches Kolloquium.

War mag kolloquieren - sowohl heut, als auch in den kommenden Wochen? Jochen hatte ja bereits Bereitschaft signalisiert, wenn ich micht nicht irre.

Außerdem ist Dienstag Niklas' Geburtstag. Sollte es also zu keinem Kolloquiumsthema kommen, haben wir immerhin noch einen guten Grund um zu Trinken.


Was ich aber mal ungeniert anbieten würde: eine gemeinsame Erarbeitung des Philo-Workshops (siehe hier: http://fsphilohhu.forumr.net/aktivtaten-termine-f5/philo-workshop-themenvorschlage-t85.htm )

Grüße
P.
avatar
Patrick Schopenhauer I.

Anzahl der Beiträge : 220
Anmeldedatum : 02.04.09
Ort : Elfenbeinkeller

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Sommersemester 2010

Beitrag von Matzus am Mo Apr 12, 2010 10:25 am

Meine liebsten Delin- und Kolloquienten,

Nach der Überwindung des Schocks der Bestürzung über mein Nichtwissen
und dass Nichtwissen eines von mir hoch geschätzten Wissenden, weiß ich
mir und euch nicht anders zu Helfen, als in der nächsten Zeit ein Kolloquium
zum Thema Dekonstruktivismus zu halten.

Ich hab keine Ahnung, worum es dieser Strömung überhaupt geht (abgesehen
vom halbseiden-akademischen Schwanzvergleich ( diese Franzoooosen, diese
Franzoooosen ... )) und habe das Gefühl, dass es eigentlich den meisten
ähnlich ergeht.
Um über dieser Gram nicht zu ergrauen, will ich die Gründe ergründen, die
mir wahrscheinlich sowieso mit ballistisch geballter Ballerei am Arsch vorbei
gehen und gehen müssen.

Der Friede sei mit euch.
Und mit eurem Geiste (am besten Weingeiste ... und nicht diese
nervigen kleinen weißen Wackelviecher aus "Prinzessin Mononoke")
avatar
Matzus

Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 06.07.09
Alter : 31

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Sommersemester 2010

Beitrag von Patrick Schopenhauer I. am Fr Apr 23, 2010 9:27 am

Wann willst du denn starten? Sophias Vortrag mit der lachenden Wurst steht ja ebenfalls noch an.
Gab es sonst bereits vorgemerkte Festsetzungen?

Ansonsten kündige ich hier folgende Themen an, die allerdings bestenfalls als work-in-progress zu gelten haben, über die ich aber gerne einige Gedanken offerieren wollte - Kritik wie immer erwünscht:

1.) "Wissenschaft, Bedeutung und die oktroyierte 2. Welt - Warum Erklärungen nicht erklären, was sie zu erklären vorgeben"

2.) "Ataraxie statt Action - Gedanken mit Schopenhauer zur (modernen) Lust am starken Affekt, am Happening, an der erstrebten Ekstase"

3.) "Der Andere als Feind - Was ist ein Anderer und wie wird er zum Feind? Sprach- und weltanschauungsanalytische Diskussion zum Feindbegriff"


Da ich keine Referenzen benötige - außer zu Vortrag 2...und die kann ich auswendig - bin ich ziemlich zu jeder Zeit bereit mit einer kurzen Vorbereitungsphase (~1 Std) einen der Vorträge vorzubereiten und in einer beliebigen Sitzung des Kolloquiums zu halten.

It's up to you to decide!
avatar
Patrick Schopenhauer I.

Anzahl der Beiträge : 220
Anmeldedatum : 02.04.09
Ort : Elfenbeinkeller

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Sommersemester 2010

Beitrag von Patrick Schopenhauer I. am Mo Apr 26, 2010 4:43 pm

Nach heutiger Abstimmung wirds morgen Thema 1 geben, allerdings weniger als geschlossene vorgetragene Konzeption als vielmehr Anreiz zur Diskussion.

Bis morgen.
Euer P.
avatar
Patrick Schopenhauer I.

Anzahl der Beiträge : 220
Anmeldedatum : 02.04.09
Ort : Elfenbeinkeller

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Sommersemester 2010

Beitrag von Patrick Schopenhauer I. am Mo Mai 03, 2010 7:57 am

Für morgen schlage ich folgendes vor:

"Die Unmöglichkeit a priorischer Erkenntnis - (leider) ein Plädoyer gegen die Machbarkeit der Transzendentalphilosophie"

Penny und ich haben am Freitag schon fleißig drüber debattiert und ich werd mir gleich die KrV vornehmen, um etwaige Denkfehler auszuschließen.
Könnte man machen. Oder ihr interessiert euch mehr fürs oben genannte. Oder jemand anders will kolloquieren - Matze hatte ja ebenfalls schon wieder was (wieder mit Kunst).
avatar
Patrick Schopenhauer I.

Anzahl der Beiträge : 220
Anmeldedatum : 02.04.09
Ort : Elfenbeinkeller

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Sommersemester 2010

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten